Vorträge

 

Sie treffen mich auf folgenden Veranstaltungen

 

 

6.12.2017 | Wien 

Vorlesung „Der menschliche Körper als Bildträger für Tätowierungen“, Universität Wien, Ringvorlesung  „Mehr als nur Haut? Einführung in die Haut als Forschungsthema (Skin Studies)“

 

7.12.2017 | Wien

Vortrag „‚St. Paulis ‚König der Tätowierer‘ und eine Art Fachgruppenleiter der noch nicht organisierten blauen Kunst.‘ Zum Forschungsprojekt Nachlass Warlich“, Universität Wien, Wednesday Seminar des Instituts für Kultur- und Sozialanthropolgie

 

19.12.2017 | Leipzig

Moderation Salongespräch „Collecting Tattoos“, Staatliche Kunstsammlungen Dresden/Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig

 


 

Veranstaltungen (Archiv)

 

15–17.9.2017
Vorträge und Release Karl Finke: Buch No. 3, Kaiserstadt Tattoo Expo Aachen

16.3.2017
Ausstellungseröffnung, Tattoo. British Tattoo Art Revealed, National Maritime Museum Cornwall

19.2.2017
Vortrag
 „Nachlass Warlich. About a research project on the German tattooist Christian Warlich“, Kings Avenue Tattoo, New York City

SoSe 2016
Lehrveranstaltung
 „Christian Warlich, der ‚König der Tätowierer‘, und sein Nachlass. Ein forschungspraktisches Seminar zur Kulturgeschichte des Tätowierens“, Universität Hamburg, Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie und Kunstgeschichtliches Seminar

10.6.2016
Vortrag
 „Zarte Wildheit. Zum Falter als Tattoo-Motiv“, Workshop Wilde Bestien. Bilder tierischer Aggression, Gewalt und Brutalität, Warburg-Haus, Hamburg

6.5.2016
Abendvortrag
 „Every tattoo is inherently a piece of process art. Der Körper als Bildträger“, Jahrestreffen der LeiterInnen Graphischer Sammlungen, Albertina, Wien

22.2.2016
Ausstellung/Podiumsdiskussion, Tattoo London: under the skin, Museum of London

19.2.2016
Vortrag
 „Haut als Bildträger bei Damien Hirsts Tattoo-Arbeit butterfly, divided“, Tagung (un)sichtbar machen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Hüllen und Enthüllung, Warburg-Haus, Hamburg

20./21.2.2015
Konferenz Gottfried Lindauer – Neuseeland malen anlässlich der Ausstellung Gottfried Lindauer. Die Māori Portraits, Alte Nationalgalerie, Berlin

12./13.2.2015
Konferenz Images Tatouées anlässlich der Ausstellung Tatoueurs, Tatoués, Musée du quai Branly, Paris

5./6.12.2014
Konferenz Under the Skin. Tätowierungen als Logo- und Piktogramme, Humboldt-Universität zu Berlin (Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung)

14.9.2013
Konferenz Kulturgut in Gefahr! Zukunftsfähige Konzepte für Künstlernachlässe, Forum für Künstlernachlässe e. V., Staatsarchiv Hamburg

2.4.2012
Vortrag (wie 38th AAH Conference, s. u.), History of Art Department, University College London

31.3.2012
Vortrag Skin and the Body as Canvas. Material Specific Aspects of the Art of Tattoo, 38th Association of Art Historians Annual Conference, Sektion Tattoo Art History: Examining the Vernacular Body Arts, The Open University, Milton Keynes

10.–12.11.2011
Konferenz Aus der Archivschachtel befreien oder Thinking out of the Box: Möglichkeiten zur Nutzung von Nachlässen/Sammlungen, Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e. V., in Zusammenarbeit mit der USB Köln

 

Advertisements